Schnelles Kostüm

Letztes Jahr kam mein große Tochter, 3 Tage vor einer Faschinfest, sie brauchte ein Kostüm von einem Frosch. Also habe ich sie in die Stadt geschickt um ein hellgrünes Top o.ä. und einen Grünen Pulli zu kaufen. Aus dem Top habe ich Vlieseline gebügelt und eine Zackenband ausgeschnitten. diese dann an den Ausschnitt des Grünnen Pullis genäht.

An einen Haarreif haben wir Wattekugel geklebt und Froschaugen aufgemalt. Fertig war das Kostüm.

Und hinterher habe ich die zacken wieder abgemacht und habe nun einen schönen grünen Pulli.

Advertisements

Autor:

Ich schwinge oft und gerne die Strick - oder Häkelnadel. Auch die Nähnadel schwinge ich gerne. Wenn ich was tolles sehe dann muß ich es auch ausprobieren. Ich upcycle viel weil ich nicht gerne gute Dinge wegwerfe. Ansonsten bin ich verheiratet komme aus dem schönen Naheland, habe 2 Töchter und arbeite in meinem Traumjob, ich bin Erzieherin.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s