Aspartam harmloser Süßstoff?????

Ich muss mal was loswerden. In immer mehr Süssigkeiten ,Diätdrinks , Medikamenten u.v.m. ist der Süßstoff Aspartam enthalten.

Wer sich interessiert sollte mal in einer Suchmaschiene das Wort Aspartam eingeben.

Ich bin mal wieder reingelegt worden : Ich sollte wegen meiner Osteoporose Calcium hochdosiert zu mir nehmen. Da ich eine Soja Allergie habe war es nicht so einfach ein geeignetes Medikament zu bekommen. Ich bekam Calcium Sandos. Brausetabletten. Mit Aspartam und Sorbitol (Ein anderer Süssstoff) auf den ich auch reagiere. Ich habe Sandos eine E-Mail geschieben die ich bis Heute nicht beantwortet bekommen haben. Ich finde es allerhand das es Medikamente gibt die Kränker machen können als sie nutzen sollen.

 

Nun habe ich ein anderes Medikament das ich vertrage und auch bereitwillig 2x täglich zu mir nehme.

Advertisements

Autor:

Ich schwinge oft und gerne die Strick - oder Häkelnadel. Auch die Nähnadel schwinge ich gerne. Wenn ich was tolles sehe dann muß ich es auch ausprobieren. Ich upcycle viel weil ich nicht gerne gute Dinge wegwerfe. Ansonsten bin ich verheiratet komme aus dem schönen Naheland, habe 2 Töchter und arbeite in meinem Traumjob, ich bin Erzieherin.

2 Kommentare zu „Aspartam harmloser Süßstoff?????

    1. Man hat ja auch festgestellt das Süßstoffe auch Dick machen und so dann wieder gerade für Diabetiker ein anderes Problem da zukommt.
      Und das mit dem Aspartam finde ich den gipfel der Unverschämtheit, weil in sehr vielen Kindersüßigkeiten Aspartam z.T. auch als Geschmacksverstärker drin ist, siehe Wirgles kaugummi.
      Schönen Sonntag.
      LG Marion

      Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s