Frühling in meinem Garten….

Auch ich habe es endlich geschafft im Garten was zu tun. Am Freitag habe ich mir gegen Abend den kleinen Zeh gestossen , und da die Schmerzen am nächsten Tag  recht schlimm waren,und ich ja Osterororose habe , sind wir Mittags in die Notaufnahme gefahren . Nach 2 Stunden warten, stand fest nichts gebrochen zum Glück, aber der Mittag war futsch.

Sonntag war Näh und büdel Tag.

Daher erst heute so richtig losgelegt im Garten: Rasen mähen, Unkraut jäten und dabei Löwenzahn sammeln für die Schildkröten meines Vaters.

In meinem kleinen Gewächshaus ( habe ich schon letztes Jahr im Blog gezeigt) wächst schon einiges das ich angepflanzt hatte. Die Wasserflaschen liegen als Heizung neben den Töpfchen, das Wasser darin  heizt sich in der Sonne auf und in der Nacht geben sie die Wärme ab.

Ich habe Sonnenblumen, Schmuckkörbchen , Tagedes, Kappuzienerkress und v.m. Auch zum Teil für meine Blumenkästen vor den Fenstern. Für meine Blumenkästen  ziehe ich immer einiges selbst groß statt nur zu kaufen.

Advertisements

Autor:

Ich schwinge oft und gerne die Strick - oder Häkelnadel. Auch die Nähnadel schwinge ich gerne. Wenn ich was tolles sehe dann muß ich es auch ausprobieren. Ich upcycle viel weil ich nicht gerne gute Dinge wegwerfe. Ansonsten bin ich verheiratet komme aus dem schönen Naheland, habe 2 Töchter und arbeite in meinem Traumjob, ich bin Erzieherin.

Ein Kommentar zu „Frühling in meinem Garten….

  1. Wir haben auch schon einiges gepflanzt, allerdings nur Gemüse, Blumen haben wir auch so schon viele im Garten. Bei unserem letzten Pflanzversuch haben uns allerdings die Schnecken alles weggefressen. Hoffentlich haben wir in diesem Jahr mehr Glück.
    LG Carmen

    Gefällt mir

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s