Aus dem Garten: Kapuzinerkressen Tinktur

Jedes Jahr ziehe ich mir schon im Frühjahr Kappuzienerkresse aus Samen zu Pflanzen. Sie gedeihen in meinem Garten sehr üppig.

Im meiner Kräuterbutter findet sie immer Verwendung, sonst freue ich mich eher an der Pflanze und den Blüten. Ich mag den Senfigen Geschmack nicht so gerne.

Nun habe ich zum ersten mal Tinktur daraus gemacht. Meine Hausapotheke wächst zur Zeit auch recht schön. Mein Mann nennt mich schon Hexe:) und das man mich im Mittelalter wohl verbrannt hätte.

 

Advertisements

Autor:

Ich schwinge oft und gerne die Strick - oder Häkelnadel. Auch die Nähnadel schwinge ich gerne. Wenn ich was tolles sehe dann muß ich es auch ausprobieren. Ich upcycle viel weil ich nicht gerne gute Dinge wegwerfe. Ansonsten bin ich verheiratet komme aus dem schönen Naheland, habe 2 Töchter und arbeite in meinem Traumjob, ich bin Erzieherin.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s