Kreativbuch

Kennt ihr das auch? In Zeitschriften findet man oft kleine Dinge die man machen könnte und dann liegen irgendwo lauter Schnipsel rum. Vor einiger Zeit hab ich mir ein Kreativbuch gemacht. Das Buch ist von einem Besuch beim SWR und sehr gut dafür geeignet weil ich Seiten rausreißen könnte, da klebe ich nun alle meine Ideen rein. Hinten hab ich mir eine Klarsichhülle zurecht geschnitten zum sammeln von Leszeichen u.ä. Die aktuellen Lesezeichen sind von der Couch Zeitschrift. sam_4012sam_4013sam_4014sam_4015

Advertisements

Autor:

Ich schwinge oft und gerne die Strick - oder Häkelnadel. Auch die Nähnadel schwinge ich gerne. Wenn ich was tolles sehe dann muß ich es auch ausprobieren. Ich upcycle viel weil ich nicht gerne gute Dinge wegwerfe. Ansonsten bin ich verheiratet komme aus dem schönen Naheland, habe 2 Töchter und arbeite in meinem Traumjob, ich bin Erzieherin.

2 Kommentare zu „Kreativbuch

  1. Ich brauche auch ständig Gedankenstützen. Vor lauter Ideen verliere ich irgendwann die Übersicht in meinem Kopf.
    Das Einkleben ist eine super Idee, wenn man mal was in Zeitschriften o.ä. sieht.
    Bei mir ist immer nur alles in Worten beschrieben oder ziemlich krakelig skizziert 🙂

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s