Aus dem Garten : Instant Gemüsebrühe

Ich mache unsere Gemüsebrühe selbst, da ich Allergikerin bin und immer mehr Chemie in Instantbrühen ist und es eigendlich sehr einfach ist. Sellerie und Petersielie sowie Liebstöckel kommen aus meinem Garten. Karotten wollten dieses Jahr nicht wachsen.

Also 3/4 Sellerie, 3 Karotten,2 Pastinake werden in der Küchenmaschien fein gehobelt. 2 Stangen Lauch und eine Zwiebel kleingeschnitten.  Bund Petersilie und ein Stängel Liebstöckel kommen später dazu.

Dann alles zusammen mischen und auf Backbleche streichen, auf 50°C  4-5 Stunden trocknen. Manchmal kann es länger dauern, man merkt wenn alles trocken ist ist es fertig.

Dann zerkleinere ich das Getrocknete Gemüse in meiner Kaffeemühle und dann ich ein Schraubglas.

Das Pulver nehmen ich dann zum Würzen von Gemüse oder zum Suppe machen.

Advertisements

Autor:

Ich schwinge oft und gerne die Strick - oder Häkelnadel. Auch die Nähnadel schwinge ich gerne. Wenn ich was tolles sehe dann muß ich es auch ausprobieren. Ich upcycle viel weil ich nicht gerne gute Dinge wegwerfe. Ansonsten bin ich verheiratet komme aus dem schönen Naheland, habe 2 Töchter und arbeite in meinem Traumjob, ich bin Erzieherin.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s