Weihnachtsüberraschungen sind fertig!

sam_4221

Ich habe schon lange gesucht was man mit den leeren Garnröllchen machen kann. Zum wegwerfen waren sie mir zu Schade. Bei Pinterest hab ich dann was gefunden, und auch gleich los gelegt. Auf der Kreativ Welt hab ich Weihnachtliche Bänder gesucht und gefunden. Der Baum der vorne liegt bekommt meine liebe Kollegin, deren Katze ist etwas ungestüm ist und Deko scheint sie sehr Interessant  zu finden, drum bekommt sie ein Baum zum hinhängen.

Werbung

„Adventskranz“

Ähnlich wie letztes Jahr habe ich wieder einfach Kerzen, Tannen und Xsmas Schriftzug auf ein Tablett gestellt. Ich war auf der Suche nach günstigen Buchstaben weil ich das Wort  Advent schöner gefunden hätte. Nur sind Buchstaben aus Pappe o.ä. unverschämt teuer. Ich wollte dann selber welche machen, aber auf dem Weg dahin hab ich einen Schriftzug bei DM gefunden.

Meine jüngste Tochter hat das Tablet gestaltet. Hat sie super schön gemacht!

Das Lebkuchehäuschen im Hintergrund schmückt seit einigen Jahren den Adventstisch.

Warmer Kragen..

Ich habe mir einen schönen warmen Kragen genäht. Gefunden hab ich das Schnittmuster bei Pinterest von Burda. Leider ist es zur Zeit so warm dass er noch nicht zum Einsatz kommt aber mal sehen ob der Winter noch kommt.

Ich hab ihn mir aus Fleecestoff genäht und mit einem dünneren Fleece gefüttert.

 

Ipad Täschchen

sam_4217Meine Schwester hat sich das neue Ipad gekauft. Am letzten Sonntag hat sie mich gefragt ob ich ihr was für den Stift ,der dazugehört, nähen könnte irgend eine Aufbewarung mit Gummiband ums Ipad. Das habe ich dann gemacht ein kleines Täschchen mit Durchzug für den Gummi genäht.

Meine Schwester hat sich total gefreut als ich es ihr eben vorbeigebracht habe.

Ein Schuhkarton vom Nikolaus….

sam_4199Schon als meine Mädels noch klein waren haben wir zur Weihnachtszeit einen Schukarton zu  armen Kindern  geschickt. Diese Jahr ist so eine Aktion im Kindergarten Schuhkartons zu Nikolaus für Kinder in Rumänien.

Es sollte Schulsachen und Süßigkeiten enthalten. Das Alles hab ich eingepackt, ich hoffe einem kleinen Mädchen kann ich damit eine Freude machen.

Madame Noir

sam_4209Diesen Pulli wollte ich mir schon lange nähen, nun hab ich es endlich geschafft. Den Schnitt bekommt man bei Handmade Kultur kosten los zum runterladen.

Ich möchte etwas mehr Farbe in meine Leben und die Farbe finde ich super. Ich habe die Spitze mit Stoff unterlegt da ich es an den Schultern und Armen gerne warm habe.Im Original ist die Spitze tranzparent.

Nach diesem Schnitt habe ich bei meinem Nähkurs schon ein mal einen Pulli genäht der allerdings eher ein Kleid wurde. Als ich disen genäht habe habe ich mir einen gut passenden Pulli als Muster dazu gelegt und den Schnitt angepasst.

Nähwochenende:

Ich habe meine Nähmaschien wieder aus der Inspektion zurück !!!!! Am Samstag Morgen ging es los mit nähen: Eine Legging hatte an der Naht ein Loch, eine Jacke meiner Tochter war an der Nahr kaputt, einen Loop aus enem Schal den mir eine  liebe Kollegin mit geschenkt hat gemacht, Weihnachts und Nikolaus Überraschungen vorbereitet und ein Unterkleid für kurze Kleider genäht. Einem von mir gestricketem Rock habe ich einen neuen Unterrock in lila genäht, der hautfarbene war nur eine Notlösung gewesen und endlich habe ich die richtge Farbe gefunden.

Aus einem neuen Nähheft habe ich einen Probepulli genäht. Er ist mir viel zu groß und ich habe den Schnit sofot verkleinert. Für noch einen Probepulli fehlt mit nun ein Stück Probestoff. Den genähten findet meine große Tochter schick und will ihn haben 🙂 Oversizt ist ja in sagt sie.sam_4205

Pilze zu Halloween…

Statt nur Süßes gab es in diesem Jahr von mir auch „Giftpilze“ . Ich hatte mich als Hexe verkleidet und habe dann die Tür geöffnet und Gifpilze angepriesen.

Die Pilze sind gut angekommen auch bei den Erwachsenen. Ich habe sie auf eine Pappe mit Stecknadeln aufgereiht so das ich sie in der Hand halten konnte.

Kreativ Welt Frankfurt 2016

Heute war ich mit meiner Schwester und meiner Jüngsten auf der Kreativ Welt in Frankfurt. Hier sind ein Paar Impressionen:

Eine Menge los, aber halb so schlimm.

Eine Schöne Blogger Lounge, nur ein kleiner Eindruck, einen Kaffee gab es kostenlos sowie Getränke und Süßes. Sehr hübsch war das da und erholsam von diesen „Sofas “ standen 5 Stück da.

sam_4190Meine Schwester hat dieses Männlein  bei einem Workshop gemacht.

Links meine Einkäufe, eigendlich alles was ich gesucht habe, habe ich auch gefunden und zu dem Preis den ich mir vorgestellt hatte.

Die Kreidefarbe hab ich schon lange gesucht, die Weihnachtsbänder brauch ich für Adventüberraschungen für Freunde u.v.m., Bündchenstoff für eine Überraschung und meine Tochter möchte etwas genäht bekommen. Mit der Modelliermasse möchte ich u.a. einen Haarstab machen.

Leider habe ich dort meinen Nussohrring verloren 😦  und mit einer Bloggerin wollte ich mich treffen hat leider nicht geklappt :(.