Ich war mal einen Röhrenjeans….

SAM_4608

Neulich hab ich mal wieder eine alte jeans von mir gefunden. Zu erst hatte ich Pfeilförmig zugeschnittenen  Jeansstoff  nur vorne und hinten eingefügt aber das sah etwas komisch aus, und da habe ich die Pfeile in der Mitte halbiert, und alle Seiten der Jeans aufgetrennt. Die halbierten Pfeile eingenäht und viel besser.

Man kann die Hose noch sehen und der Rocḱ ist bei dem Momentanen Wetter ideal.

Advertisements

Autor:

Ich schwinge oft und gerne die Strick - oder Häkelnadel. Auch die Nähnadel schwinge ich gerne. Wenn ich was tolles sehe dann muß ich es auch ausprobieren. Ich upcycle viel weil ich nicht gerne gute Dinge wegwerfe. Ansonsten bin ich verheiratet komme aus dem schönen Naheland, habe 2 Töchter und arbeite in meinem Traumjob, ich bin Erzieherin.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s