Platz ist in der kleinsten Hütte…..

..oder Ecke.

In den nächsten Wochen möchte ich euch ein paar Sachen zeigen die ich gebaut oder gekauft habe um Stauraum zu haben bzw. zu schaffen .

  1. Lücke neben Schrank:

Nach dem mein Hamster gestorben war habe ich das Terrarium verkauft und einen neuen Schrank gekauft. Leider war in der Breit die ich brauchte nichts zu finden und der erworbene Schrank war etwas zu kurz. Eine Lücke zwischen Schrank und Wand war unschön anzusehen.

Mir ist eine Idee eingefallen die ich mal vor Jahren gesehen hatte. Eine Aufbewahrung für meine Strick- und Häkelsachen.

Aus Resthölzern , Farbe und Tapeten hab ich was schönes gebaut.

So ist nun die Lücke gefüllt und meine Utensilien sind übersichtlich und ordentlich verstaut.

Autor:

Ich schwinge oft und gerne die Strick - oder Häkelnadel. Auch die Nähnadel schwinge ich gerne. Wenn ich was tolles sehe dann muß ich es auch ausprobieren. Ich upcycle viel weil ich nicht gerne gute Dinge wegwerfe. Ansonsten bin ich verheiratet komme aus dem schönen Naheland, habe 2 Töchter und arbeite in meinem Traumjob, ich bin Erzieherin.

2 Kommentare zu „Platz ist in der kleinsten Hütte…..

  1. Klasse! Wir hatten in der Küche auch so eine Lücke zwischen dem letzten Schrank und der Wand. Wir haben Bretter dazwischen befestigt und mit Klavierband vorne eine Tür in der gleichen Front wie die Küchentüren angebracht. Da sind jetzt Vorräte und unsere Tabletts drin und wir sind dankbar, dass die unansehnliche Lücke geschlossen und zudem nützlicher Stauraum geschaffen ist.
    Liebe Grüße
    Anni

    Gefällt 1 Person

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s