Söckchenadventskalender

Ich habe seit Sommer eine neue Kindergartengruppe, welche im Winter nun einen Adventskalender braucht. Deswegen dachte ich mir, ich stricke aus alter Restwolle 15 Söckchen (eine pro Kind) als Adventskalender. Die Schneeflockenknöpfchen habe ich auf der Kreativmesse in Frankfurt gekauft. Meine Kollegin wird auf die Söckchen  noch Bäumchen und Zahlen machen.

SAM_1972

Advertisements

Autor:

Ich schwinge oft und gerne die Strick - oder Häkelnadel. Auch die Nähnadel schwinge ich gerne. Wenn ich was tolles sehe dann muß ich es auch ausprobieren. Ich upcycle viel weil ich nicht gerne gute Dinge wegwerfe. Ansonsten bin ich verheiratet komme aus dem schönen Naheland, habe 2 Töchter und arbeite in meinem Traumjob, ich bin Erzieherin.

Kommentar verfassen

Bitte logge dich mit einer dieser Methoden ein, um deinen Kommentar zu veröffentlichen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s