Lampen Upcycling

In meinem Nähzimmer hing noch die alte Lampe aus dem Schlafzimmer. Die hing schon bei meinen Eltern in meinem Jugendzimmer.

Sie war in dunklem Holz mit dunklem Metall, also echt nicht mehr schön. Hab leider vergessen ein vorher Bild zu machen.

Ich wollte eigentlich eine neue kaufen aber da alle Läden zu haben hab ich sie kurzerhand mit Kreidefarbe angemalt.

Da ich eh nur LED Leuchtmittel verwende, die nicht warm werden, hab ich sie auch innen bemalt. Sie mache jetzt viel heller und sieht viel besser aus.

Räumchen, Räumchen wechsel Dich Teil 2

Aus dem einst gemeinsamen Schlafzimmer ist mein Nähzimmer geworden.

Die ewige Unordnung ist Projekten geschuldete.

Am Start sind: Ein rotes warmes Kleid, neue Topfherzhandschuhe, aus dem T-Shirt am Regal soll ein Kleid werden (sobald die Nähgeschäffte wieder öffnen),ich bin dabei einen Mantel zu nähen (auf der Puppe), einen Ledermantel einer Kollegin hab ich auf meine Größe geändert , ein Püppchen aus der Kita hatte keine Kleider und immer mal wieder Kosmetikpads. Dazu kommen hin und wieder Nähaufträge meiner Töchter.

Das ganze Zimmer habe ich alleine tapeziert und gestrichen, auch die Decke!

Der Sessel hat einen neuen Überzug bekommen, der große Projekttisch ist ein alter Holz Tapeziertisch.

Den Drachenbaum hab ich vor der Mülltone gerettet. Hinter dem Vorhang ist ein riesiges Regal das all meine Werk-, Bastel- und Vorratsdinge beinhaltet. Durch dieses Regal ist im gesamten Haus mehr Platz und Ordnung entstanden.

Die rosa Rollos mussten sein, ich habe auch eine rosa Teppich. Nun fehlen nun nur noch eine Tischplatte für die zwei Schubladenschränkchen. Aber hierfür müsste der Baumarkt wieder öffnen.

Ich bin so froh über die Veränderung, selten war es so ordentlich im gesamten Haus, ich habe auch sehr viel Stauraum geschaffen aber davon schreibe ich wann anders.

Es könnte sich ausersehen Werbung eingeschlichen haben.

Slipeinlagen

Mama Kannst Du ???

Meine Jüngste nenne ich liebe voll meine Bio Öko ,nun hat sie gefragt ob ich ihr Slipeinlagen nähen könnte. Natürlich kann ich, aus Molton Stoff waren sie schnell genäht. Ich habe mir aus Verzweiflung selbst vor wenigen Tagen welche genäht. Mein Discounter bei dem ich meine Hygiene Slipeinlagen kaufe hatte seit Wochen nicht keine mehr da.

Beim Umräumen ist mir eine Inkontinenz Schutz für die Matratze in die Hände gefallen und mir hab ich daraus eine Einlage für meine Slipeinlagen geschnitten. Ich bin sie noch am testen ob sie dicht halten.

Ich habe kleine Druckknöpfe aufgenäht zum schließen Klettverschluss ist nicht so gut zum waschen.

Rollkragen Pulli

Ich habe mir die neue Burda easy 1/2021 gekauft und gleich diesen schönen Rollkragen Pulli genäht.

Hatte ihn heute schon an uns passt super gut. Das Tulpenmuster macht echt Laune. Den Stoff hab ich bei Buttinette gekauft.

Aus dem Heft werde ich mir noch die Jacken nähen. Freu mich schon.

Enthält unbezahlte Werbung!!!!

Neujahrs Geburtstag am 2.1.

Mit Glutenfreien Kuchen die blaue Torte hat meine Tochter gebacken die Himbeere Biskuitrolle hab ich gebacken. Laugengebäck für die Gäste nicht glutenfrei aber auch selbst gebacken.

Schneekristalle und Herzen selbst aus Schokolade gemacht.

Werbung?! Unbeabsichtigt 😦

Räume wechseln 1. Teil

Nach viel Arbeit und Tagen und Wochen bin ich nun fast fertig. Dabei dachte ich manchmal ich werde nie fertig und irgendwann total verrückt. In einem Mini kleine Haus drei Räume umzuräumen ist eine logistische Aufgabe die einem wahnsinnig macht. Manche Dinge hab ich zig mal von A nach B und zurück geräumt.

Aus meine alten Nähzimmer ist mein Schlafzimmer geworden.

Einen alten Schuhschrank hab ich auf die Seite gelegt der passte Super unter die Schräge.

Das alte Bett meiner Tochter haben mein Vater und ich auseinander gesägt aus 1,40 m sind 0,90 m geworden.

Meine alte selbstgebaute Aufbewahrung unter der Schräge haben mein Vater und ich schräg abgesägt und ich habe ein Regal gebaut. Da es mir zu offen war habe ich einen Vorhang genäht und ein Blende dran gebaut.

Meine Klamotten sind nun unter der Schräge auf eine Kleiderständer der auf Rollen steht. So lässt er sich heraus und herein rollen.

Werbung !?

Schürze aufgepeppt

Meine Tochter hatte vor einigen Jahren in der Schule Hauswirtschaft. Dazu musste eine Schürze her. Nun wollte sie diese beim Auszug wegwerfen, ich fand sie dazu zu Schade.

Mit etwas Spitze und Stoff ist sie nun viel schöner, eine Tasche hat sie auch bekommen.

Neuer Rahmen für meine Ohrringsammlung

Ich sammele seit vielen Jahren Ohrringe. Da ich ja zur Zeit am umräumen und ausmisten bin mussten die Ohrringe auch dran glauben.

Einige habe ich aussortiert und viele mussten bleiben und ein neuer Rahmen musste auch her.

Das war schnell erledigt. Rahmen von Glas und allem anderen lösen und Spitze dahinter tackern. Fertig.

Ohrringe aus :

Berlin ein Stück von der Mauer, ein Panda und eine Maske

Aus Paris einen Eifelturm

Aus Israel

Aus Bolivien

Viel meiner Bekannten und Familie schenken mir immer mal wieder Ohrringe oder bringen sie aus dem Urlaub mit. Ich trage auch viele davon. Meist jedoch nur einen Langen ist so mein Überbleibsel der 80er.

Enthält Werbung

Upcycling

Meine jüngste Tochter ist ausgezogen, beim ausmisten wollt sie die Lampe wegwerfen. Sie war an mehreren stellen gerissen und die Aufhängung leicht kaputt.

Ich wollte die Lampe etwas kleiner haben. Also mit Kleister und Seidenpapier die Lampe geflickt und mit einer Schraube aus dem Fundus meines Vaters hab ich eine Stange heraus genommen und die Lampe neu verschraubt und damit etwas verkleinert.

Nun passt sie etwas besser unter die Schräge und ihre Schwester Lampe steht in ganzer Pracht daneben.

Sie möchte gerne etwas schräg da stehen aber das stört mich nicht.

Enthält unbezahlte Werbung !!

Adventsgesteck

In diesem Jahr mal wieder im Glas, einfach Tannenzweige, Stechapfelzweige und Tuyazweige um das Glasgefäß mit Draht befestigen ( Mit einem Gummiband geht das ganz einfach) und zum Schluss eine Schleife darum . Einfach und schön.

Innen steht ein Kerzenhalter für drei Kerzen und noch ein kleiner für eine Kerze.

Nun kann der Erste Advent kommen.